10. - 17. Juli 2022

internationale bayerische Meisterschaften der Damen

10. - 17. Juli 2022

Jule Niemeier macht die Überraschung perfekt – drei Satz Sieg gegen Anna Lena Friedsam bedeutet Halbfinale
J

Das war dann doch überraschend: Nach dem Viertelfinale muss Anna Lena Friedsam bei den „12. Schönbusch Open Internationale bayerische Meisterschaften der Damen“ ihre Koffer packen und ihrer Kontrahentin Jule Niemeier das Feld überlassen. Ein denkbar knappe Entscheidung, denn Friedsam haderte mit einer Schiedsrichterentscheidung an entscheidender Stelle im Tiebreak des ersten Satzes- mit 8:10 ging dieser dann auch verloren. Wohl mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch ließ sie der 19jährigen Dortmunderin in Satz 2 mit 6:0 keine Chance. In Satz drei wiederum umgekehrte Vorzeichen, Jule Niemeier zog schnell auf 3:0 davon, Friedsam fand nicht so recht den Anschluss, daher ging dieser Satz aus Sicht der Nr. 3 der Setzliste mit 3:6 verdient an Niemeier, die sich über den Einzug in die Vorschlussrunde freuen konnte.

Dort trifft sie auf ihre deutsche Landsfrau Katharina Gerlach, die in ihrem Viertelfinale bei den „12. Schönbusch Open Internationale bayerische Meisterschaften der Damen“ der Russin Ekaterina Makarova beim 6:0, 6:2 nur wenige Chancen lies und ihr Ticket für das Halbfinale buchen konnte. Im späteren Doppel verpasste Gerlach zusammen mit Julia Wachczyk den Einzug in das Finale der Doppelkonkurrenz – sie unterlagen Irene Burilla Escorihuella (ESP) / Espina Papmichail (GRE) mit 4:6, 5:7 – somit findet erstmals nach drei Jahren das Finale im Doppel bei den „12. Schönbusch Open Internationale bayerische Meisterschaften der Damen“ ohne eine deutsche Beteiligung statt.

Einen Schritt weiter zur dritten Finalteilnahme nach 2017 und 2018 ist Katharina Hobgarski (GER): sie besiegte mit 6:4, 6:2 die Australierin Gabriella da Silva Fick. Deren Landsfrau Ivana Popovic (AUS), die sich aus der Qualifikation unter die besten acht Spielerinnen kämpfen konnte, schaffte den Sprung in die Vorschlussrunde ebenfalls nicht. Sie unterlag Despina Papamichail. Damit hat die Griechin die Gelegenheit, neben dem Doppelfinale auch in das Endspiel der Einzelkonkurrenz einzuziehen – Katharina Hobgarski hat sicher etwas dagegenzusetzen.

Der heutige Tennistag bei den „12. Schönbusch Open Internationale bayerische Meisterschaften der Damen“ beginnt um 13:30 Uhr mit dem verblieben Doppelhalbfinale: Die Japanerinnen Erina Hayashi / Chihiro Muramatsu treffen auf Tatiana Pieri (ITA) und Ivana Popovic (AUS). Darauffolgend ist das deutsche Halbfinale zwischen Katharina Gerlach und Jule Niemeier (nicht vor 15:30 Uhr) angesetzt. Spiel des Tages ist am frühen Abend gegen 17:30 Uhr der Auftritt von Katharina Hobgarski (GER) gegen Despina Papamichail.

Foto: Nikolas Verhoefen / TC Schönbusch Aschaffenburg: Jule Niemeier

Related

Jessica Bouzas Maneiro – die neue internationale bayerische Meisterin

Die neue Siegerin vom Schönbusch ist die Spanierin Jessica...

Die Favoritinnen hatten es ziemlich eilig

Es geht in den Endspurt bei den 13. Schönbusch...

Großes Favoritensterben am Schönbusch

Am zweiten Tag der Hauptrunde und am vierten Tag...

An eins gesetzte Sinja Kraus schrammte in Runde eins knapp an Niederlage vorbei

Bei extremer Hitze ging am Mittwoch der dritte Tag...

Das Doppel Mona Barthel und Sinja Kraus hatte es eilig

Tag zwei der 13. Schönbusch Open, den internationalen bayerischen...