10. - 17. Juli 2022

internationale bayerische Meisterschaften der Damen

10. - 17. Juli 2022

Überraschung: Nummer eins der Setzliste Lemoine scheidet aus – Hobgarski nimmt Auftakthürde

Um 13.00 Uhr startete der gestrige Tennistag bei den „12. Schönbusch Open Internationale bayerische Meisterschaften der Damen“ auf allen drei Plätzen mit deutscher Beteiligung: Romy Koelzer musste sich mit 2:6, 1:6 der Niederländerin Indy de Vroome geschlagen geben, im deutschen Duell zwischen Alexandra Vecic und Natalia Siedliska setzte sich Siedliska glatt mit 6:4, 6:1 durch. Ein enges, spannendes und hochklassiges Spiel entwickelte sich auf Court 1: Die Qualifikantin Anna Gabric aus Kirchheim unter Teck kämpfte gegen Eleonora Molinaro aus Luxemburg: 4:6 in ersten Durchgang, 6:4 in Satz zwei und beim Stande von 6:6 muss der Tiebreak entscheiden. Gabric mit guten Nerven und Molinaro plötzlich mit Doppelfehler und einfach verschlagenen Bällen und die Deutsche steht in Runde zwei.

Insgesamt war es ein guter Tag für die deutschen Damen in Aschaffenburg: Lutzeier, Gerlach und Niemeier erreichten nach Auftaktsiegen die zweite Runde, ausgeschieden sind neben Koelzer noch Isabell Pfennig, Silvia Ambrosio und Lena Ruppert. Im Spiel des Tages setzte sich auch die an Nummer zwei in der Setzliste geführte Katharina Hobgarski (GER) durch. Vor rund 300 Zuschauern ließ sie ihrer Kontrahentin Arina Gabriela Vasilescu aus Rumänien beim 6:2, 6: 3 keine Chance. Überraschenderweise musste die Nummer eins des Turniers, die Niederländerin Quirine Lemoine bereits die Koffer packen – sie unterlag der Japanerin Erina Hayashi mit 2:6, 4:6.

Am heutigen Donnerstag sind insgesamt 12 Spiele angesetzt, wobei es in der Doppelkonkurrenz bereits um den Einzug in die Vorschlussrunde geht. Auf Platz drei eröffnet Lisa Matviyenko (GER) im deutschen Duell gegen Katharina Gerlach um 13:00 Uhr den Tag, auch Anna Lena Friedsam wird wieder am Start sein: sie schlägt gegen am späten Nachmittag (nicht vor 16:00 Uhr) gegen ihre Landsfrau und Qualifikatin Lisa Lutzeier auf. Das Spiel des Tages bei den „12. Schönbusch Open Internationale bayerische Meisterschaften der Damen“, welches nicht vor 17:30 Uhr beginnt, ist auch eine reine deutsche Angelegenheit: Anna Gabric versucht sich gegen Katharina Hobgarski, auf dem Papier ist die Favoritenrolle klar an Hobgarski vergeben – auf dem Platz sieht die Wahrheit jedoch immer etwas anders aus und Gabric will der Nummer zwei sicher ein Bein stellen.

Foto: Nikolas Verhoefen / TC Schönbusch Aschaffenburg: Katharina Hobgarski

Related

Jessica Bouzas Maneiro – die neue internationale bayerische Meisterin

Die neue Siegerin vom Schönbusch ist die Spanierin Jessica...

Die Favoritinnen hatten es ziemlich eilig

Es geht in den Endspurt bei den 13. Schönbusch...

Großes Favoritensterben am Schönbusch

Am zweiten Tag der Hauptrunde und am vierten Tag...

An eins gesetzte Sinja Kraus schrammte in Runde eins knapp an Niederlage vorbei

Bei extremer Hitze ging am Mittwoch der dritte Tag...

Das Doppel Mona Barthel und Sinja Kraus hatte es eilig

Tag zwei der 13. Schönbusch Open, den internationalen bayerischen...