10. Schönbusch Open 2017

10. Schönbusch Open 2017

Juli 2017

Juli 2017

Coming soon...

Gerlach im Hauptfeld, Hildebrand scheitert

Aschaffenburg, 12.07.2016. Acht junge Damen aus der letzten Runde der Qualifikation komplettieren das Hauptfeld der 9. Schönbusch Open – den internationalen bayerischen Meisterschaften der Damen auf der Anlage des TC Schönbusch Aschaffenburg. Für das Hauptfeld konnte sich gestern aus deutscher Sicht  Katharina Gerlach (Weltrangliste 656) aus dem Porsche Talentteam Deutschland qualifizieren, sie besiegte die in der Damenrangliste rund 200 Plätze besser platzierte Argentinierin Julieta Lara Estable (452) mit 6:1, 6:3. Jana Hildebrand (GER / Hamm) hingegen musste gegen Manon Arcangioli (FRA / 384) beim 6:3, 3:6, 0:6 die Segel streichen.

Neben der Deutschen Gerlach sicherten sich die in der Qualifikation an Position 1 gesetzte Niederländerin Aranxta Rus (259), Martina Trevisian (ITA / 422), Rojas Perez (ARG / 590), Escorihuela Burillo (ESP / 505) sowie  die Rumänin Raluca Georgiana Serban (514) einen Platz unter den 32 Starterinnen des Hauptfeldes. Erfreulich aus Sicht des TC Schönbusch Aschaffenburg ist der Sieg der ehemaligen TCS Spielerin Sofiya Kovalets (411) aus der Ukraine: sie sicherte sich im letzten Spiel der Qualifikation gegen Samantha Harris aus Australien beim 6:4, 6:2 den verbliebenen freien Platz im Hauptfeld.

Der heutige Dienstag beginnt auf den Centercourt um 13:00 Uhr mit der Erstrundenbegegnung zwischen Olga Ianchuk (UKR / 289) und Guila Gatto-Monticone (ITA / 326). Das Spiel des Tages bestreiten ab 17:30 Uhr die Deutsche Luisa Marie Huber (670), die für den TC 1899 Blau Weis Berlin aufschlägt und die an Nr. 5 gesetzte Tschechin Marie Buzkova (271)- ein schweres Auftaktlos für die 21jährige Luisa.

Zum Start der Doppelkonkurrenz kommt es um 13:00 Uhr sogleich zu einem Aufeinandertreffen von drei deutschen Damen: Natalie Proese (Offenbach) trifft zusammen mit amerikanischen Partnerin Chiara Scholl auf Nicola Geuer (Ratingen) und Anna Zaja (Stuttgart). Um 17:30 Uhr darf dann auf Court 1 die 16jährige Lokalmatadorin Lisa Zang vom TC Schönbusch Aschaffenburg noch einmal ran – nach ihrem Erstrundenaus in der Einzel-Qualifikation spielt sie mit ihrer chinesischen Partnerin Yu Shan gegen das an Position zwei gesetzte Doppel Olga Ianchuk (UKR) und Anna Kalinskaya (RUS).

Weitere Informationen zu den 9. Schönbusch Open, Ergebnisse sowie Draws, Bilder und Veranstaltungshinweise sind unter www. schoenbusch-open zu finden.

Peter Prahl

TOP